Jobs im Forsthof

Servicemitarbeiter/in, stellv. Restaurantleitung

Wir suchen:

jobs_neutral_1.png• Selbstständige und kundenorientierte Arbeitsweise • Betreuung der Gäste, Beratung und Verkauf • Servieren von Speisen & Getränken • Veranstaltungen jeglicher Art vorbereiten und durchführen • Umgang mit dem Kassensystem • Stellvertretung in Abwesenheit der Restaurantleiterin • Einhalten der Hygienevorschriften (HACCP)

Wir erwarten:

• Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung oder Berufserfahrung • Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit • Sicheres Auftreten, Teamfähigkeit • Kreativität und Liebe zum Beruf • Gepflegtes Erscheinungsbild

Wir bieten:

• Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit • Leistungsbezogene Vergütung • Angenehmes Betriebsklima • Fortbildungsmöglichkeiten • 30 Stunden Woche/ Festanstellung • Arbeitszeitmuster Montag- Mittwoch frei, Arbeitstage von Donnerstag- Sonntag

Aushilfen (m/w)

Wir suchen:

jobs_neutral_7.pngWir suchen ab sofort Aushilfen (m/w) für unseren Betrieb. Zu Ihren zukünftigen Aufgaben gehört das Anrichten und Abfüllen von Getränken, die tatkräftige Unterstützung unseres Serviceteams, das Abräumen und Spülen von Geschirr sowie kleinere Aushilfsarbeiten im Küchenbereich. Auch die Betreuung von Gästen und das Aushelfen bei Aufräumarbeiten kann Teil Ihres Aufgabengebietes sein.

Wir erwarten:

Sie sind zuverlässig und belastbar und behalten auch in stressigen Situationen einen kühlen Kopf. Darüber hinaus wünschen wir uns von Ihnen eine hohe Leistungsbereitschaft, Bewusstsein für Hygiene und Sauberkeit, Flexibilität, Motivation, Bereitschaft zum Wochenenddienst, Teamgeist und eine saubere und verlässliche Arbeitsweise.Gastronomische Erfahrung wäre von Vorteil, aber keine Voraussetzung

Wir bieten:

Bei uns erwartet Sie ein eine leistungsgerechte Bezahlung inklusive Erfolgsbeteiligung und ein gutes Betriebsklima. Sie haben die Chance auf den Einstieg in ein dynamisches Arbeitsumfeld mit hervorragenden persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten. Zur ordnungsgemäßen Ausübung Ihrer Tätigkeit wird Ihnen selbstverständlich die dafür notwendige Berufskleidung, die ggf. erforderliche Schutzkleidung sowie sonstige Hilfsmittel zur Verfügung gestellt.

Wir bitten um:

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben inkl. Gehaltsvorstellung und frühsten Einstiegstermin, Lebenslauf, Zeugnisse) per E-Mail oder auch per Post an folgende Adresse bzw. E-Mail-Adresse: E-Mail: christa.rauchhaupt@rauchhaupt-servicebund.de Service-Bund Gebietszentrale Wurzen GmbH Christa Rauchhaupt Hauptstraße 2a 04828 Altenbach


Wir freuen uns, dass Sie sich für uns interessieren und sich für eine Stelle in unserem Unternehmen bewerben oder beworben haben. Wir möchten Ihnen nachfolgend gerne Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Bewerbung erteilen.

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?
Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrechts ist das Unternehmen:
Rauchhaupt GmbH
Hauptstraße 2a
04828 Altenbach

Sie finden weitere Informationen zu unserem Unternehmen, Angaben zu den vertretungsberechtigten Personen und auch weitere Kontaktmöglichkeiten in unserem Impressum sowie Informationen zu den allgemeinen Datenschutzhinweisen auf unserer Internetseite: 
https://www.rauchhaupt-servicebund.de/footer/impressum.html

Welche Daten von Ihnen werden von uns zu welchen Zwecken verarbeitet?
Wir verarbeiten die Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung zugesendet haben, um Ihre Eignung für die Stelle (oder ggf. andere offene Positionen in unseren Unternehmen) zu prüfen und das Bewerbungsverfahren durchzuführen.

Auf welcher rechtlichen Grundlage basiert das?
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Bewerbungsverfahren ist primär § 26 BDSG in der ab dem 25.05.2018 geltenden Fassung. Danach ist die Verarbeitung der Daten zulässig, die im Zusammenhang mit der Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses erforderlich sind. Sollten die Daten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ggf. zur Rechtsverfolgung erforderlich sein, kann eine Datenverarbeitung auf Basis der Voraussetzungen von Art. 6 DSGVO, insbesondere zur Wahrnehmung von berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO erfolgen. Unser Interesse besteht dann in der Geltendmachung oder Abwehr von Ansprüchen.

Wie lange werden die Daten gespeichert? 
Daten von Bewerberinnen und Bewerbern werden im Falle einer Absage nach 6 Monaten gelöscht.
Für den Fall, dass Sie einer weiteren Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten zugestimmt haben, werden wir Ihre Daten in unseren Bewerber-Pool übernehmen. Dort werden die Daten nach Ablauf von zwei Jahren gelöscht.
Sollten Sie im Rahmen des Bewerbungsverfahrens den Zuschlag für eine Stelle erhalten haben, werden die Daten aus dem Bewerberdatensystem in unser Personalinformationssystem überführt.

An welche Empfänger werden die Daten weitergegeben?
Ihre Bewerberdaten werden nach Eingang Ihrer Bewerbung von der Personalabteilung gesichtet. Geeignete Bewerbungen werden dann intern an die Abteilungsverantwortlichen für die jeweils offene Position weitergeleitet. Dann wird der weitere Ablauf abgestimmt. Im Unternehmen haben grundsätzlich nur die Personen Zugriff auf Ihre Daten, die dies für den ordnungsgemäßen Ablauf unseres Bewerbungsverfahrens benötigen.

Wo werden die Daten verarbeitet?
Die Daten werden ausschließlich in Rechenzentren der Bundesrepublik Deutschland verarbeitet.

Ihre Rechte als „Betroffene“
Sie haben das Recht auf Auskunft über die von uns zu Ihrer Person verarbeiteten personenbezogenen Daten. Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt, bitten wir um Verständnis dafür, dass wir dann ggf. Nachweise von Ihnen verlangen, die belegen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben. 
Ferner haben Sie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, soweit Ihnen dies gesetzlich zusteht.
Ferner haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Gleiches gilt für ein Recht auf Datenübertragbarkeit.

Datenschutzbeauftragter
Folgenden Kontaktmöglichkeiten zum Datenschutzbeauftragten:
Herr Brand

E-Mail: datenschutz@rauchhaupt-servicebund.de

Beschwerderecht
Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch uns bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren.